Engagement liegt uns am Herzen

Rodeo Kid's - Schülerfirma der Regionalen Schule Binz

Schülerfirma Rodeo Kid's

Seit mehr als 10 Jahren hat die Schülerfirma ihren Sitz auf dem Reiterhof Viervitz. Zusammen mit dem Team der Reitschule Einhorn betreut die Schülerfirma Kindergeburtstage mit einem Programm rund um's Pferd und Ponyreiten auf Veranstaltungen.

Rodeo-Kids Schüler GbR
Wir sind engagierte Jugendliche unterschiedlicher Schulen.
Unsere Kooperationspartner sind
• die Regionale Schule Binz und
• der Hof Viervitz GmbH
Wir haben unser Hobby zur Geschäftsidee gemacht und bieten einheimischen Kindern und Gästen der Insel Rügen ein spannendes und abwechslungsreiches Programm.

K O N T A K T
Tel. 0176 - 41051497

E-Mail: rodeo-kids@web.de
Eure Geburtstagsfeier soll ein spannendes und lustiges Erlebnis werden, gerne gehen wir auf eure Wünsche ein.

Hier noch einige Informationen:
Dauer der Veranstaltung 2,5 – maximal 3 Stunden. Unsere Rodeo Kid's bieten ein Rahmenprogramm von ca. 2 Stunden gemeinsam mit den Ponys. Immer 2 Kindern steht 1 Pferd zu Verfügung. Für die Feier kann ein Raum auf dem Reiterhof genutzt werden.


Anfrage Kindergeburtstag in Viervitz >>>

Gerne führen wir auf auf dem Hof Viervitz oder bei Veranstaltungen ein Programm mit Ponyreiten für Sie durch. Kontaktieren Sie uns.
Reitschule Einhorn - Kooperation mit Schulen

Kooperation mit Schulen

In der Zusammenarbeit mit Rügens Schulen möchten wir Kinder und Jugendliche an das Reiten und Kutsche fahren heranführen. So haben wir für das Schuljahr 2017/18 gemeinsam mit der Regionalen Schule Binz das Projekt „Rund um das Pferd" geplant.
 

Schulprojekt „Rund um das Pferd“
an der Regionalen Schule Binz

Für alle Schüler, welche Lust haben spannende Stunden mit Pferden zu verbringen.

• Bodenarbeit mit Pferden
• Voltigierübungen
• Tanzen mit Pferden
• Reiten für Einsteiger
• Wissenswertes zur Pferdehaltung

Reiten als Gesundheitssport - auf dem Hof Viervitz

Reiten als Gesundheitssport

Martina Hermann –
Ausbilder im Behindertenreitsport


Kuratorium für therapeutisches Reiten >>>


Sport als gesundheitsfördernde Maßnahme ist in der heutigen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken. Reiten als Gesundheitssport ist besonders interessant weil das Herz-Kreislaufsystem moderat gefördert wird, weil die Rumpfmuskulatur gestärkt wird, weil die Schwingungen des Pferderückens in angenehmer Weise auf die Wirbelsäule des Menschen übertragen werden, weil das Reiten draußen in der Natur und an der frischen Luft stattfinden kann, weil das Reiten auch trotz gewisser gesundheitlicher Beschwerden ausgeübt werden kann. Beim Reiten als Gesundheitssport steht eindeutig die Prävention im Vordergrund.

"Für viele Menschen mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung oder einer Sinnesschädigung stellt das Reiten, Fahren oder Voltigieren ein sportliches Lern- und Übungsfeld dar, das sie gemeinsam mit nicht behinderten Menschen nutzen können. Im Rahmen des Breitensports wird die Sportausübung gemeinsam mit dem Pferd zum Hobby und stellt eine Möglichkeit dar, soziale Kontakte zu knüpfen und der häufig behinderungsbedingten Bewegungseinschränkung entgegen zu wirken."

Textquelle:
http://www.dkthr.de/de/therapeutisches-reiten/reitsport-fuer-menschen-mit-behinderungen/